LBL файлы для VAGCOM - обсуждаем, делимся, ищем

Admin

Создатель сайта
Команда форума
Сообщения
9 891
Реакции
3 536
Город
Россия, Москва
Авто
VW Tiguan 2.0 DBGC 2018, VW Touran 1.6 BSE 2008, Skoda Fabia 1.2 BME 2006

Вложения

  • 06A-906-032-AUM.zip
    4,8 КБ · Просмотры: 202
  • 06A-906-032-AWC_рус.zip
    9,8 КБ · Просмотры: 207

cudak11480

Просто заглянул
Сообщения
3
Реакции
0
Город
poland
Авто
Golf IV 2.0 AZJ
Я попробую эти файлы сегодня. Большое вам спасибо за вашу помощь.
 

Фил-2000

Пописываю тут помаленьку. Стараюсь не покакивать..
Сообщения
25 378
Реакции
4 232
Город
ВоМКАДье
Авто
VW-ны Passat-ы B4 Variant VR6-ААА 096-СFF 1994; В3 Variant AAZ 1991 - что может быть лучше?.. Над AFN-ом думаю...

cudak11480

Просто заглянул
Сообщения
3
Реакции
0
Город
poland
Авто
Golf IV 2.0 AZJ
А кнопочки то "Спасибо", под сообщением, и не приметил!...:LOL:

Легко, легко

В конце концов, я написал: «Я попробовал эти файлы сегодня».

Как только все заработает, лапа будет :) Твой пост совсем не на тему :D

Нужен ли файл 06A-906-032-AUM.CRD?
 
Последнее редактирование:

mbby

Просто заглянул
Сообщения
2
Реакции
0
Город
Б
Авто
passat, skoda
Здравствуйте. Где найти LBL для Part No:8D0 906 018 F
 

co11ins

Просто заглянул
Сообщения
2
Реакции
0
Город
SPb
Авто
GolfPlus 521 BSE LVQ
Поделитесь, пожалуйста файликом для RCD230G Harman 6RF035184/6RF035184b или если есть уже ткните
 

werwolv

Участник
Сообщения
20
Реакции
2
Город
Россия, Ростов
Авто
VW Passat B5, ADR 1.8 20V, DMU 1998г
Здравствуйте. Где найти LBL для Part No:8D0 906 018 F
Привет. Не факт что такой лбл существует. Можно попробовать адаптировать и прописать в проге наиболее подходящий по параметрам. Если еще не решил проблему, напиши в личку, мы вроде как соседи, придумаем что-нибудь
 

Дъмитръ

Оператор педального узла
Сообщения
1 629
Реакции
759
Город
Москва
Авто
VW Passat Variant b4 1.8 ADZ АКПП-01М 1996г Pacific
@mbby, Двигатель какой? APT ?
Редиректом идет 8D0-906-018-F ADR/APT (3B) как 058-907-018-APT
Код:
;
; VCDS Labeldatei
;
; Copyright © 2014+ Ross-Tech, LLC
;
; Audi A4 (8D) / VW Passat (3B)
;
; Bauteil: J220 - Motorelektronik (#01) - ADR/APT/ARG
;
; T/N: 3B0-907-018-??? / 8D0-907-018-???
;
; beinhaltet Messwertblцcke, Grundeinstellung, Codierung, Login und Anpassung
;
; This file is part of a label file package,
; make sure you have all of the following files.
;
; 4B-01.LBL
; 058-906-018-APT.LBL  (1.8l SR    @ 125 HP - ADR/APT/ARG)
;
; erstellt am 10.09.2014 von Sebastian Stange (Sebastian@Ross-Tech.com)
;
; letzte Дnderung am 10.09.2014
;
; benцtigt VCDS 12.12.3 oder neuer
;
;
;---------------------------------------------------
;
; Messwertblцcke & Grundeinstellung
;
;---------------------------------------------------
;
;
001,0,Allgemein
001,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
001,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C
001,3,Lambdaregelung,Bank 1,Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -10.0...+10.0 %
001,4,Einstellbedingung,f. Grundeinstellung,Sollwert: 11111111\n\n1xxxxxxx = Keine Fehler von Eigendiagnose erkannt\nx1xxxxxx = Katalysator Temperatur erreicht\nxx1xxxxx = Klimakompressor ausgeschaltet\nxxx1xxxx = Leerlauf erkannt\nxxxx1xxx = Lambdaregelung in Ordnung\nxxxxx1xx = Drosselklappe geschlossen\nxxxxxx1x = Drehzahl unter 2000 U/min\nxxxxxxx1 = Kьhlmitteltemperatur ьber 80 °C
; 1xxxxxxx = Keine Fehler von Eigendiagnose erkannt
; x1xxxxxx = Katalysator Temperatur erreicht
; xx1xxxxx = Klimakompressor ausgeschaltet
; xxx1xxxx = Leerlauf erkannt
; xxxx1xxx = Lambdaregelung in Ordnung
; xxxxx1xx = Drosselklappe geschlossen
; xxxxxx1x = Drehzahl unter 2000 U/min
; xxxxxxx1 = Kьhlmitteltemperatur ьber 80 °C
;
002,0,Allgemein
002,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
002,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
002,3,Einspritzzeit,,Wertebereich: 0.0...20.0 ms\nSollwert (Leerlauf): 1.0...4.0 ms
002,4,Luftmasse,(G70),Wertebereich: 0.0...360.0 g/s\nSollwert (Leerlauf): 2.0...4.5 g/s\nSollwert (Volllast): mind. 95.0 g/s
;
003,0,Allgemein
003,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
003,2,Luftmasse,(G70),Wertebereich: 0.0...360.0 g/s\nSollwert (Leerlauf): 2.0...4.5 g/s\nSollwert (Volllast): mind. 95.0 g/s
003,3,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
003,4,Zьndwinkel,,Wertebereich: -20.0...+50.0 °v.OT
;
004,0,Allgemein
004,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
004,2,Spannung,(Klemme 30),Wertebereich: 0.0...20.0 V\nSollwert: 11.5...15.0 V
004,3,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
004,4,Ansaugluft-,temperatur (G42),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): < 80.0 °C (max. +115.0 °C)\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
;
005,0,Allgemein
005,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
005,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
005,3,Fahrzeug-,geschwindigkeit,Wertebereich: 0.0...300.0 km/h
005,4,Betriebszustand,,Wertebereich: Leerlauf/Teillast/Anreich./Schub/Vollast
;
006,0,Allgemein
006,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
006,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
006,3,Ansaugluft-,temperatur (G42),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): < 80.0 °C (max. +115.0 °C)\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
006,4,Hцhenkorrektur,,Wertebereich: -100.0...+20.0 %\n\n0.0 % = 0 m\n-100.0 % = 10.000 m
; +20.0 % = -2000 m
;   0.0 % = 0 m
; -50.0 % = 5000 m
;
010,0,Zьndung
010,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
010,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
010,3,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
010,4,Zьndwinkel,,Wertebereich: -20.0...+50.0 °v.OT
;
011,0,Zьndung
011,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
011,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
011,3,Ansaugluft-,temperatur (G42),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): < 80.0 °C (max. +115.0 °C)\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
011,4,Zьndwinkel,,Wertebereich: -20.0...+50.0 °v.OT
;
020,0,Zьndung (Zьndwinkelrьcknahme - Zylinder 1-4)
020,1,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 1
020,2,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 2
020,3,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 3
020,4,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 4
;
022,0,Zьndung (Zьndwinkelrьcknahme - Zylinder 1 && 2)
022,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
022,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
022,3,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 1
022,4,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 2
;
023,0,Zьndung (Zьndwinkelrьcknahme - Zylinder 3 && 4)
023,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
023,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
023,3,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 3
023,4,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 4
;
026,0,Zьndung (Klopfregelung - Zylinder 1-4)
026,1,Klopfsensor-,spannung Zyl. 1,Wertebereich: 0.0...40.0 V
026,2,Klopfsensor-,spannung Zyl. 2,Wertebereich: 0.0...40.0 V
026,3,Klopfsensor-,spannung Zyl. 3,Wertebereich: 0.0...40.0 V
026,4,Klopfsensor-,spannung Zyl. 4,Wertebereich: 0.0...40.0 V
;
028,0,Zьndung (Klopfsensorprьfung)
028,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
028,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
028,3,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
028,4,Ergebnis,Klopfsensorprьf.,Wertebereich: Test EIN/Test AUS/Syst. i.O./Syst. n.i.O.
;
B028,0,Zьndung (Klopfsensorprьfung - Kurztrip)
; Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (lдuft)
; Brems- und Gaspedal gleichzeitig betдtigen/durchtreten.
; Motordrehzahl wird automatisch erhцht > Feld 4 = Test EIN
; Warten Sie bis Feld 4 "Syst. i.O." zeigt.
B028,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min\nSollwert (Grundeinstellung): ~2200 RPM
B028,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
B028,3,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
B028,4,Ergebnis,Klopfsensorprьf.,Wertebereich: Test EIN/Test AUS/Syst. i.O./Syst. n.i.O.\nSollwert: Syst. i.O.
B028,11,Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (lдuft)
B028,12,Brems- und Gaspedal gleichzeitig betдtigen/durchtreten.
B028,13,Motordrehzahl wird automatisch erhцht > Feld 4 = Test EIN
B028,14,Warten Sie bis Feld 4 "Syst. i.O." zeigt.
;
030,0,Lambdaregelung (Lambdasondenstatus)
030,1,Status Bank 1,Sonde 1,1xx = Lambdasondenheizung aktiv\nx1x = Lambdasonde betriebsbereit\nxx1 = Lambdaregelung aktiv
; 1xx = Lambdasondenheizung aktiv
; x1x = Lambdasonde betriebsbereit
; xx1 = Lambdaregelung aktiv
;
031,0,Lambdaregelung (Lambdsondenspannung)
031,1,Lambdaregelung,Bank 1 (Istwert)
;
032,0,Lambdaregelung (Lernwerte Gemischanpassung)
032,1,Bank 1 Sonde 1,Leerlauf (additiv),Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -10.0...+10.0 %
032,2,Bank 1 Sonde 1,Teillast (multipl.),Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -10.0...+10.0 %
;
033,0,Lambdaregelung
033,1,Lambdaregelung,Bank 1 Sonde 1,Wertebereich: -25.0...+25.0 %
033,2,Sondenspannung,Bank 1 Sonde 1,Wertebereich: 0.000...5.000 V
;
4041,0,Lambdaregelung (Lambdasondenheizung Bank 1)
041,1,Innenwiderstand,Bank 1 Sonde 1,Wertebereich: 0.0...0.5 kOhms
041,2,Sondenheizung,Bank 1 Sonde 1,Wertebereich: Hzg.vK.EIN/Hzg.vK.AUS
;
050,0,Drehzahlregelung (Klimaanlage)
050,1,Motordrehzahl,(Istwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
050,2,Motordrehzahl,(Sollwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
050,3,Klimaanforderung,,Wertebereich: AC-Low/AC-High
050,4,Klimakompressor,,Wertebereich: Kompr. EIN/Kompr. AUS
;
051,0,Drehzahlregelung (Schalteingriffe)
051,1,Motordrehzahl,(Istwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
051,2,Motordrehzahl,(Sollwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
051,3,Fahrstufe,(nur Automatik),Wertebereich: P/N = 0 / Gang = 1...6 / R = 7
051,4,Spannung,(Klemme 30),Wertebereich: 0.0...20.0 V\nSollwert: 11.5...15.0 V
;
053,0,Drehzahlregelung (Generatorlast)
053,1,Motordrehzahl,(Istwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
053,2,Motordrehzahl,(Sollwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
053,3,Spannung,(Klemme 30),Wertebereich: 0.0...20.0 V\nSollwert: 11.5...15.0 V
;
054,0,Drehzahlregelung (Leerlaufsteller/-schalter)
054,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
054,2,Betriebszustand,,Wertebereich: Leerlauf/Teillast/Anreich./Schub/Vollast
054,3,Geber 1 (G79) fьr,Gaspedalstellung,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 12.0...97.0 %
054,4,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
;
055,0,Drehzahlregelung (Leerlaufstabilisierung)
055,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
055,2,Leerlaufregler,,Sollwert: -5.0...+5.0 %
055,3,Leerlaufregler,(Lernwert),Sollwert: -5.0...+5.0 %
055,4,Betriebszustдnde,(Drehzahlregelung),xxxxx1 = Klimakompressor EIN\nxxxx1x = Fahrstufe eingelegt\nxxx1xx = Klimabereitschaft EIN\nxx1xxx = Heckscheibenheizung EIN\nx1xxxx = Lenkung am Anschlag\n1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
; xxxxx1 = Klimakompressor EIN
; xxxx1x = Fahrstufe eingelegt
; xxx1xx = Klimabereitschaft EIN
; xx1xxx = Heckscheibenheizung EIN
; x1xxxx = Lenkung am Anschlag
; 1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
;
056,0,Drehzahlregelung (Leerlaufstabilisierung)
056,1,Motordrehzahl,(Istwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
056,2,Motordrehzahl,(Sollwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
056,3,Leerlaufregler,,Sollwert: -5.0...+5.0 %
056,4,Betriebszustдnde,(Drehzahlregelung),xxxxx1 = Klimakompressor EIN\nxxxx1x = Fahrstufe eingelegt\nxxx1xx = Klimabereitschaft EIN\nxx1xxx = Heckscheibenheizung EIN\nx1xxxx = Lenkung am Anschlag\n1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
; xxxxx1 = Klimakompressor EIN
; xxxx1x = Fahrstufe eingelegt
; xxx1xx = Klimabereitschaft EIN
; xx1xxx = Heckscheibenheizung EIN
; x1xxxx = Lenkung am Anschlag
; 1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
;
060,0,Drehzahlregelung (Drosselklappensteuereinheit)
060,1,Drosselklappen-,winkel (G187),Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 3.0...93.0 %\nSollwert (Leerlauf): XX.0...XX.0 %
060,2,Drosselklappen-,winkel (G188),Wertebereich: 100.0...0.0 %\nArbeitsbereich: 97.0...3.0 %\nSollwert (Leerlauf): XX.0...XX.0 %
060,3,Lernschrittzдhler,Drosselklappe,Wertebereich: 0...8\nSollwert: 8
060,4,Status der,Grundeinstellung,Wertebereich: ADP lдuft/ADP i.O./ERROR
;
B060,0,Grundeinstellung/Nullabgleich Drosselklappensteuereinheit
; Zьndung EIN, Motor AUS
; Grundeinstellung aktivieren
; Die Anpassung wird automatisch aktiviert > Feld 4 = "ADP lдuft"
; Warten Sie bis Feld 4 "ADP i.O." zeigt
B060,1,Drosselklappen-,winkel (G187),Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 3.0...93.0 %\nSollwert (Leerlauf): XX.0...XX.0 %
B060,2,Drosselklappen-,winkel (G188),Wertebereich: 100.0...0.0 %\nArbeitsbereich: 97.0...3.0 %\nSollwert (Leerlauf): XX.0...XX.0 %
B060,3,Lernschrittzдhler,Drosselklappe,Wertebereich: 0...8\nSollwert: 8
B060,4,Status der,Grundeinstellung,Wertebereich: ADP lдuft/ADP i.O./ERROR\nSollwert: ADP i.O.
B060,11,Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor AUS
B060,12,Die Grundeinstellung ist abgeschlossen
B060,13,sobald Feld 4 "ADP i.O." zeigt.
;
061,0,Drehzahlregelung
061,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
061,2,Spannung,(Klemme 30),Wertebereich: 0.0...20.0 V\nSollwert: 11.5...15.0 V
061,3,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
061,4,Betriebszustдnde,(Drehzahlregelung),xxxxx1 = Klimakompressor EIN\nxxxx1x = Fahrstufe eingelegt\nxxx1xx = Klimabereitschaft EIN\nxx1xxx = Heckscheibenheizung EIN\nx1xxxx = Lenkung am Anschlag\n1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
; xxxxx1 = Klimakompressor EIN
; xxxx1x = Fahrstufe eingelegt
; xxx1xx = Klimabereitschaft EIN
; xx1xxx = Heckscheibenheizung EIN
; x1xxxx = Lenkung am Anschlag
; 1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
;
62,0,Elektronische Gasbetдtigung
062,1,Drosselklappen-,winkel 1 (G187),Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 3.0...93.0 %
062,2,Drosselklappen-,winkel 2 (G188),Wertebereich: 100.0...0.0 %\nArbeitsbereich: 97.0...3.0 %
062,3,Geber 1 (G79) fьr,Gaspedalstellung,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 12.0...97.0 %
062,4,Geber 2 (G185) fьr,Gaspedalstellung,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 4.0...49.0 %
;
063,0,Elektronische Gasbetдtigung (Kickdown)
063,1,Geber 1 (G79) fьr,Gaspedalstellung,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 12.0...97.0 %
063,2,Kickdown,Lernwert,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert: 79.0...94.0 %
063,3,Kickdown,Status,Wertebereich: [KEINE ANZEIGE]/Kickdown
063,4,Kickdown,Anpassung,Wertebereich: ADP lдuft/ADP i.O./FEHLER\nSollwert: ADP i.O.
;
B063,0,Kick-Down Alignment (Automatic Transmission only)
; Zьndung EIN & Motor AUS > Grundeinstellung aktivieren
; Gaspedal bis zum Anschlag durchtreten
; Warten Sie bis Feld 4 "ADP i.O." zeigt
B063,1,Geber 1 (G79) fьr,Gaspedalstellung,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 12.0...97.0 %\nSollwert (Kick-Down): 79.0...94.0 %
B063,2,Kickdown,Lernwert,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 79.0...94.0 %
B063,3,Kickdown,Status,Wertebereich: [KEINE ANZEIGE]/Kickdown
B063,4,Kickdown,Anpassung,Wertebereich: ADP lдuft/ADP i.O./FEHLER\nSollwert: ADP i.O.
B063,11,Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor AUS
B063,12,Gaspedal bis zum Anschlag durchtreten.
B063,13,Warten Sie bis Feld 4 'ADP i.O.' zeigt.
;
066,0,Elektronische Gasbetдtigung (Geschwindigkeitsregelanlage)
066,1,Geschwindigkeit,(Istwert)
066,2,Schalterstellung,(Bremse/Kupplung),1xxx = Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) freigeschaltet\nx1xx = Kupplungspedalschalter betдtigt\nxx1x = Bremspedalschalter betдtigt\nxxx1 = Bremslichtschalter betдtigt
; 1xxx = Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) freigeschaltet
; x1xx = Kupplungspedalschalter betдtigt
; xx1x = Bremspedalschalter betдtigt
; xxx1 = Bremslichtschalter betдtigt
066,3,Geschwindigkeit,(Sollwert)
066,4,Schalterstellung,(Bedienhebel),1xxx = Beschleunigen (+)\nx1xx = Verzцgern (-)\nxx1x = Geschwindigkeit gesetzt/programmiert (GRA EIN)\nxxx1 = GRA EIN
; 1xxx = Beschleunigen (+)
; x1xx = Verzцgern (-)
; xx1x = Geschwindigkeit gesetzt/programmiert (GRA EIN)
; xxx1 = GRA EIN
;
090,0,Nockenwellenverstellung (Einlass)
090,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
090,2,Nockenw.-Verst.,Status,Wertebereich: EIN/AUS
090,3,Nockenw.-Verst.,Einlass B1 (Ist),
;
091,0,Nockenwellenverstellung (Bank 1 Einlass)
091,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
091,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
091,3,Nockenw.-Verst.,Einlass Status,Wertebereich: EIN/AUS
091,4,Nockenw.-Verst.,Einlass B1 (Ist)
;
093,0,Phasenlage der Hallgeber
093,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
093,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
093,3,Phasenlage,Bank 1 Einlass
;
095,0,Saugrohrumschaltung
095,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
095,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
095,3,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
095,4,Saugrohrumschalt.,Status,Wertebereich: SU-V EIN/SU-V AUS
;
099,0,Lambdaregelung
099,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
099,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
099,3,Lambdaregelung,,Wertebereich: -25.0...+25.0 %
099,4,Lambdaregelung,Status,Wertebereich: L-Reg.EIN/L-Reg.AUS
;
B099,0,Abschaltung Lambdaregelung
; Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (Leerlauf)
; Grundeinstellung aktivieren
; Warten Sie bis Feld 4 "L-Reg.AUS" zeigt.
B099,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
B099,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
B099,3,Lambdaregelung,,Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -XX.0...+XX.0 %
B099,4,Lambdaregelung,Status,Wertebereich: L-Reg.EIN/L-Reg.AUS\nSollwert: L-Reg.AUS
B099,11,Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (Leerlauf)
B099,12,Nach der Aktivierung der Grundeinstellung wird die
B099,13,Lambdaregelung abgeschaltet und Feld 4 wechselt auf 'L-Reg.AUS'.
;
101,0,Einspritzung
101,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
101,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
101,3,Einspritzzeit,,Wertebereich: 0.0...20.0 ms\nSollwert (Leerlauf): 1.0...4.0 ms
101,4,Luftmasse,(G70),Wertebereich: 0.0...360.0 g/s\nSollwert (Leerlauf): 2.0...4.5 g/s\nSollwert (Volllast): mind. 95.0 g/s
;
102,0,Einspritzung
102,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
102,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
102,3,Ansaugluft-,temperatur (G42),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): < 80.0 °C (max. +115.0 °C)\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
102,4,Einspritzzeit,,Wertebereich: 0.0...20.0 ms\nSollwert (Leerlauf): 1.0...4.0 ms
;
107,0,Einspritzung (Kraftstoffversorgung/Lambdaregelung)
107,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
107,2,Lambdaregelung,Bank 1,Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -25.0...+25.0 %
107,4,Kurztrip,Lambdaregelung,Wertebereich: Test AUS/Test EIN/Syst. i.O./Syst. n.i.O.\nSollwert: Syst. i.O.
;
B107,0,Einspritzung (Kraftstoffversorgung/Lambdaregelung)
; Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (Leerlauf)
; Grundeinstellung aktivieren
; Warten Sie bis Feld 4 "Syst. i.O." zeigt.
B107,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
B107,2,Lambdaregelung,Bank 1,Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -25.0...+25.0 %
B107,4,Kurztrip,Lambdaregelung,Wertebereich: Test AUS/Test EIN/Syst. i.O./Syst. n.i.O.\nSollwert: Syst. i.O.
B107,11,Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (Leerlauf)
B107,12,Warten Sie bis Feld 4 "Syst. i.O." zeigt.
;
110,0,Lastregelung (Last-/Vollastanreicherung)
110,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
110,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
110,3,Einspritzzeit,,Wertebereich: 0.0...20.0 ms\nSollwert (Leerlauf): 1.0...4.0 ms
110,4,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
;
113,0,Lastregelung (Last-/Vollastanreicherung)
113,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
113,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
113,3,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
;
120,0,Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR)
120,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
120,2,Sollmoment,ABS/ASR,Range: 0.0...250.0 Nm
120,3,Motormoment,(Istwert),Wertebereich: 0.0...250.0 Nm
120,4,Status,ASR Eingriff,Wertebereich: ASR AUS/ASR EIN
;
122,0,Getriebemoment/-eingriff
122,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
122,2,Sollmoment,Getriebe,Wertebereich: 0.0...250.0 Nm
122,3,Motormoment,(Istwert),Wertebereich: 0.0...250.0 Nm
122,4,Status,Getriebeeingriff,Wertebereich: Motoreingriff/kein Eingriff
;
125,0,CAN-Datenbus Kommunikation (Antrieb)
125,1,Getriebeelektronik,(J217/J743),Wertebereich: Getriebe 1/Getriebe 0\nSollwert: Getriebe 1
125,3,Schalttafeleinsatz,(J285),Wertebereich: Kombi 1/Kombi 0\nSollwert: Kombi 1
;
;
;---------------------------------------------------
;
; Codierung (Typ A)
;
;---------------------------------------------------
;
;
C00,Motorelektronik (J220) Codierung
C01,??xxx: Lдndervariante/Abgasnorm
C02,04 = MVEG 2 (ohne Sekundдrluft)
C03,05 = Rest der Welt (D3/D4 mit Sekundдrluft)
C04,10 = Rest der Welt (EURO3)
C05,xx?xx: Antrieb/Zusatzfunktionen
C06,0 = Frontantrieb ohne Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR)
C07,2 = Allradantrieb ohne Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR)
C08,5 = Frontantrieb mit Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR) und Datenbus
C09,7 = Allradantrieb mit Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR) und Datenbus
C10,xxx?x: Getriebevariante
C11,0 = 5-Gang Schaltgetriebe
C12,3 = Automatikgetriebe (01M/01N)
C13,xxxx?: Fahrzeugtyp
C14,1 = B-Klasse (Audi A4 / VW Passat)
;
;
;---------------------------------------------------
;
; Login/Codierung-II
;
;---------------------------------------------------
;
;
L00,Motorelektronik (J220/J623/J624) Login/Codierung-II
L01,11463 = Aktivierung Geschwindigkeitsregelanlage (GRA)
L02,16167 = Deaktivierung Geschwindigkeitsregelanlage (GRA)
;
;
;---------------------------------------------------
;
; Anpassung
;
;---------------------------------------------------
;
;
A000,0,Lernwerte zurьcksetzen
A000,5,Lernwerte zurьcksetzen
A000,6,Um die Lernwerte des Steuergerдtes zurьckzusetzen
A000,7,speichern Sie den Standardwert in diesem Kanal.
;
A001,0,Leerlaufdrehzahl
A001,1,Motordrehzahl,(Istwert)
A001,2,Motordrehzahl,(Sollwert)
A001,3,Klimaanforderung
A001,4,Klimakompressor
;
A050,0,Wegfahrsperre (Fahrzeugdaten lernen)
A050,1,Status
A050,5,Wegfahrsperre (Fahrzeugdaten lernen)
A050,6,Geben Sie die Fahrzeug spezifische Geheimnummer (WFS-Login) passend zum originalen
A050,7,Motorsteuergerдt ein. Danach wird der Lernprozess angestoЯen und das neue Motorsteuergerдt
A050,8,ьbernimmt die Fahrzeug-Identifizierungs-Nummer (FIN) und Wegfahrsperren Identifikation
A050,9,(WFS-ID) vom Kombiinstrument. Schalten Sie nach der Anpassung die Zьndung fьr 2 Minuten AUS.
A050,10,
A050,11,Hinweis: Wird ein GEBRAUCHTES Motorsteuergerдt verbaut hat vor der Anpassung ein Login
A050,12,mit der Fahrzeug spezifischen Geheimnummer (WFS-Login) passend zum neuen "GEBRAUCHTEN"
A050,13,Motorsteuergerдt zu erfolgen.
;
A091,0,Wegfahrsperren Status
A091,5,Wegfahrsperren Status
A091,6,0 = Wegfahrsperre nicht angepasst (NEU)
A091,7,1 = Wegfahrsperre abgeschaltet/deaktiviert
A091,8,4 = Wegfahrsperre angepasst (System i.O.)
;
;
;---------------------------------------------------
;
; Sonstiges
;
;---------------------------------------------------
;
O,058-907-018-APT
;
;SN,XXX
;
 

werwolv

Участник
Сообщения
20
Реакции
2
Город
Россия, Ростов
Авто
VW Passat B5, ADR 1.8 20V, DMU 1998г
@mbby, Двигатель какой? APT ?
Редиректом идет 8D0-906-018-F ADR/APT (3B) как 058-907-018-APT
Код:
;
; VCDS Labeldatei
;
; Copyright © 2014+ Ross-Tech, LLC
;
; Audi A4 (8D) / VW Passat (3B)
;
; Bauteil: J220 - Motorelektronik (#01) - ADR/APT/ARG
;
; T/N: 3B0-907-018-??? / 8D0-907-018-???
;
; beinhaltet Messwertblцcke, Grundeinstellung, Codierung, Login und Anpassung
;
; This file is part of a label file package,
; make sure you have all of the following files.
;
; 4B-01.LBL
; 058-906-018-APT.LBL  (1.8l SR    @ 125 HP - ADR/APT/ARG)
;
; erstellt am 10.09.2014 von Sebastian Stange (Sebastian@Ross-Tech.com)
;
; letzte Дnderung am 10.09.2014
;
; benцtigt VCDS 12.12.3 oder neuer
;
;
;---------------------------------------------------
;
; Messwertblцcke & Grundeinstellung
;
;---------------------------------------------------
;
;
001,0,Allgemein
001,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
001,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C
001,3,Lambdaregelung,Bank 1,Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -10.0...+10.0 %
001,4,Einstellbedingung,f. Grundeinstellung,Sollwert: 11111111\n\n1xxxxxxx = Keine Fehler von Eigendiagnose erkannt\nx1xxxxxx = Katalysator Temperatur erreicht\nxx1xxxxx = Klimakompressor ausgeschaltet\nxxx1xxxx = Leerlauf erkannt\nxxxx1xxx = Lambdaregelung in Ordnung\nxxxxx1xx = Drosselklappe geschlossen\nxxxxxx1x = Drehzahl unter 2000 U/min\nxxxxxxx1 = Kьhlmitteltemperatur ьber 80 °C
; 1xxxxxxx = Keine Fehler von Eigendiagnose erkannt
; x1xxxxxx = Katalysator Temperatur erreicht
; xx1xxxxx = Klimakompressor ausgeschaltet
; xxx1xxxx = Leerlauf erkannt
; xxxx1xxx = Lambdaregelung in Ordnung
; xxxxx1xx = Drosselklappe geschlossen
; xxxxxx1x = Drehzahl unter 2000 U/min
; xxxxxxx1 = Kьhlmitteltemperatur ьber 80 °C
;
002,0,Allgemein
002,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
002,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
002,3,Einspritzzeit,,Wertebereich: 0.0...20.0 ms\nSollwert (Leerlauf): 1.0...4.0 ms
002,4,Luftmasse,(G70),Wertebereich: 0.0...360.0 g/s\nSollwert (Leerlauf): 2.0...4.5 g/s\nSollwert (Volllast): mind. 95.0 g/s
;
003,0,Allgemein
003,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
003,2,Luftmasse,(G70),Wertebereich: 0.0...360.0 g/s\nSollwert (Leerlauf): 2.0...4.5 g/s\nSollwert (Volllast): mind. 95.0 g/s
003,3,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
003,4,Zьndwinkel,,Wertebereich: -20.0...+50.0 °v.OT
;
004,0,Allgemein
004,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
004,2,Spannung,(Klemme 30),Wertebereich: 0.0...20.0 V\nSollwert: 11.5...15.0 V
004,3,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
004,4,Ansaugluft-,temperatur (G42),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): < 80.0 °C (max. +115.0 °C)\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
;
005,0,Allgemein
005,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
005,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
005,3,Fahrzeug-,geschwindigkeit,Wertebereich: 0.0...300.0 km/h
005,4,Betriebszustand,,Wertebereich: Leerlauf/Teillast/Anreich./Schub/Vollast
;
006,0,Allgemein
006,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
006,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
006,3,Ansaugluft-,temperatur (G42),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): < 80.0 °C (max. +115.0 °C)\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
006,4,Hцhenkorrektur,,Wertebereich: -100.0...+20.0 %\n\n0.0 % = 0 m\n-100.0 % = 10.000 m
; +20.0 % = -2000 m
;   0.0 % = 0 m
; -50.0 % = 5000 m
;
010,0,Zьndung
010,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
010,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
010,3,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
010,4,Zьndwinkel,,Wertebereich: -20.0...+50.0 °v.OT
;
011,0,Zьndung
011,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
011,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
011,3,Ansaugluft-,temperatur (G42),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): < 80.0 °C (max. +115.0 °C)\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
011,4,Zьndwinkel,,Wertebereich: -20.0...+50.0 °v.OT
;
020,0,Zьndung (Zьndwinkelrьcknahme - Zylinder 1-4)
020,1,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 1
020,2,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 2
020,3,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 3
020,4,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 4
;
022,0,Zьndung (Zьndwinkelrьcknahme - Zylinder 1 && 2)
022,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
022,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
022,3,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 1
022,4,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 2
;
023,0,Zьndung (Zьndwinkelrьcknahme - Zylinder 3 && 4)
023,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
023,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
023,3,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 3
023,4,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 4
;
026,0,Zьndung (Klopfregelung - Zylinder 1-4)
026,1,Klopfsensor-,spannung Zyl. 1,Wertebereich: 0.0...40.0 V
026,2,Klopfsensor-,spannung Zyl. 2,Wertebereich: 0.0...40.0 V
026,3,Klopfsensor-,spannung Zyl. 3,Wertebereich: 0.0...40.0 V
026,4,Klopfsensor-,spannung Zyl. 4,Wertebereich: 0.0...40.0 V
;
028,0,Zьndung (Klopfsensorprьfung)
028,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
028,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
028,3,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
028,4,Ergebnis,Klopfsensorprьf.,Wertebereich: Test EIN/Test AUS/Syst. i.O./Syst. n.i.O.
;
B028,0,Zьndung (Klopfsensorprьfung - Kurztrip)
; Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (lдuft)
; Brems- und Gaspedal gleichzeitig betдtigen/durchtreten.
; Motordrehzahl wird automatisch erhцht > Feld 4 = Test EIN
; Warten Sie bis Feld 4 "Syst. i.O." zeigt.
B028,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min\nSollwert (Grundeinstellung): ~2200 RPM
B028,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
B028,3,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
B028,4,Ergebnis,Klopfsensorprьf.,Wertebereich: Test EIN/Test AUS/Syst. i.O./Syst. n.i.O.\nSollwert: Syst. i.O.
B028,11,Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (lдuft)
B028,12,Brems- und Gaspedal gleichzeitig betдtigen/durchtreten.
B028,13,Motordrehzahl wird automatisch erhцht > Feld 4 = Test EIN
B028,14,Warten Sie bis Feld 4 "Syst. i.O." zeigt.
;
030,0,Lambdaregelung (Lambdasondenstatus)
030,1,Status Bank 1,Sonde 1,1xx = Lambdasondenheizung aktiv\nx1x = Lambdasonde betriebsbereit\nxx1 = Lambdaregelung aktiv
; 1xx = Lambdasondenheizung aktiv
; x1x = Lambdasonde betriebsbereit
; xx1 = Lambdaregelung aktiv
;
031,0,Lambdaregelung (Lambdsondenspannung)
031,1,Lambdaregelung,Bank 1 (Istwert)
;
032,0,Lambdaregelung (Lernwerte Gemischanpassung)
032,1,Bank 1 Sonde 1,Leerlauf (additiv),Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -10.0...+10.0 %
032,2,Bank 1 Sonde 1,Teillast (multipl.),Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -10.0...+10.0 %
;
033,0,Lambdaregelung
033,1,Lambdaregelung,Bank 1 Sonde 1,Wertebereich: -25.0...+25.0 %
033,2,Sondenspannung,Bank 1 Sonde 1,Wertebereich: 0.000...5.000 V
;
4041,0,Lambdaregelung (Lambdasondenheizung Bank 1)
041,1,Innenwiderstand,Bank 1 Sonde 1,Wertebereich: 0.0...0.5 kOhms
041,2,Sondenheizung,Bank 1 Sonde 1,Wertebereich: Hzg.vK.EIN/Hzg.vK.AUS
;
050,0,Drehzahlregelung (Klimaanlage)
050,1,Motordrehzahl,(Istwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
050,2,Motordrehzahl,(Sollwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
050,3,Klimaanforderung,,Wertebereich: AC-Low/AC-High
050,4,Klimakompressor,,Wertebereich: Kompr. EIN/Kompr. AUS
;
051,0,Drehzahlregelung (Schalteingriffe)
051,1,Motordrehzahl,(Istwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
051,2,Motordrehzahl,(Sollwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
051,3,Fahrstufe,(nur Automatik),Wertebereich: P/N = 0 / Gang = 1...6 / R = 7
051,4,Spannung,(Klemme 30),Wertebereich: 0.0...20.0 V\nSollwert: 11.5...15.0 V
;
053,0,Drehzahlregelung (Generatorlast)
053,1,Motordrehzahl,(Istwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
053,2,Motordrehzahl,(Sollwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
053,3,Spannung,(Klemme 30),Wertebereich: 0.0...20.0 V\nSollwert: 11.5...15.0 V
;
054,0,Drehzahlregelung (Leerlaufsteller/-schalter)
054,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
054,2,Betriebszustand,,Wertebereich: Leerlauf/Teillast/Anreich./Schub/Vollast
054,3,Geber 1 (G79) fьr,Gaspedalstellung,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 12.0...97.0 %
054,4,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
;
055,0,Drehzahlregelung (Leerlaufstabilisierung)
055,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
055,2,Leerlaufregler,,Sollwert: -5.0...+5.0 %
055,3,Leerlaufregler,(Lernwert),Sollwert: -5.0...+5.0 %
055,4,Betriebszustдnde,(Drehzahlregelung),xxxxx1 = Klimakompressor EIN\nxxxx1x = Fahrstufe eingelegt\nxxx1xx = Klimabereitschaft EIN\nxx1xxx = Heckscheibenheizung EIN\nx1xxxx = Lenkung am Anschlag\n1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
; xxxxx1 = Klimakompressor EIN
; xxxx1x = Fahrstufe eingelegt
; xxx1xx = Klimabereitschaft EIN
; xx1xxx = Heckscheibenheizung EIN
; x1xxxx = Lenkung am Anschlag
; 1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
;
056,0,Drehzahlregelung (Leerlaufstabilisierung)
056,1,Motordrehzahl,(Istwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
056,2,Motordrehzahl,(Sollwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
056,3,Leerlaufregler,,Sollwert: -5.0...+5.0 %
056,4,Betriebszustдnde,(Drehzahlregelung),xxxxx1 = Klimakompressor EIN\nxxxx1x = Fahrstufe eingelegt\nxxx1xx = Klimabereitschaft EIN\nxx1xxx = Heckscheibenheizung EIN\nx1xxxx = Lenkung am Anschlag\n1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
; xxxxx1 = Klimakompressor EIN
; xxxx1x = Fahrstufe eingelegt
; xxx1xx = Klimabereitschaft EIN
; xx1xxx = Heckscheibenheizung EIN
; x1xxxx = Lenkung am Anschlag
; 1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
;
060,0,Drehzahlregelung (Drosselklappensteuereinheit)
060,1,Drosselklappen-,winkel (G187),Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 3.0...93.0 %\nSollwert (Leerlauf): XX.0...XX.0 %
060,2,Drosselklappen-,winkel (G188),Wertebereich: 100.0...0.0 %\nArbeitsbereich: 97.0...3.0 %\nSollwert (Leerlauf): XX.0...XX.0 %
060,3,Lernschrittzдhler,Drosselklappe,Wertebereich: 0...8\nSollwert: 8
060,4,Status der,Grundeinstellung,Wertebereich: ADP lдuft/ADP i.O./ERROR
;
B060,0,Grundeinstellung/Nullabgleich Drosselklappensteuereinheit
; Zьndung EIN, Motor AUS
; Grundeinstellung aktivieren
; Die Anpassung wird automatisch aktiviert > Feld 4 = "ADP lдuft"
; Warten Sie bis Feld 4 "ADP i.O." zeigt
B060,1,Drosselklappen-,winkel (G187),Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 3.0...93.0 %\nSollwert (Leerlauf): XX.0...XX.0 %
B060,2,Drosselklappen-,winkel (G188),Wertebereich: 100.0...0.0 %\nArbeitsbereich: 97.0...3.0 %\nSollwert (Leerlauf): XX.0...XX.0 %
B060,3,Lernschrittzдhler,Drosselklappe,Wertebereich: 0...8\nSollwert: 8
B060,4,Status der,Grundeinstellung,Wertebereich: ADP lдuft/ADP i.O./ERROR\nSollwert: ADP i.O.
B060,11,Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor AUS
B060,12,Die Grundeinstellung ist abgeschlossen
B060,13,sobald Feld 4 "ADP i.O." zeigt.
;
061,0,Drehzahlregelung
061,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
061,2,Spannung,(Klemme 30),Wertebereich: 0.0...20.0 V\nSollwert: 11.5...15.0 V
061,3,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
061,4,Betriebszustдnde,(Drehzahlregelung),xxxxx1 = Klimakompressor EIN\nxxxx1x = Fahrstufe eingelegt\nxxx1xx = Klimabereitschaft EIN\nxx1xxx = Heckscheibenheizung EIN\nx1xxxx = Lenkung am Anschlag\n1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
; xxxxx1 = Klimakompressor EIN
; xxxx1x = Fahrstufe eingelegt
; xxx1xx = Klimabereitschaft EIN
; xx1xxx = Heckscheibenheizung EIN
; x1xxxx = Lenkung am Anschlag
; 1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
;
62,0,Elektronische Gasbetдtigung
062,1,Drosselklappen-,winkel 1 (G187),Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 3.0...93.0 %
062,2,Drosselklappen-,winkel 2 (G188),Wertebereich: 100.0...0.0 %\nArbeitsbereich: 97.0...3.0 %
062,3,Geber 1 (G79) fьr,Gaspedalstellung,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 12.0...97.0 %
062,4,Geber 2 (G185) fьr,Gaspedalstellung,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 4.0...49.0 %
;
063,0,Elektronische Gasbetдtigung (Kickdown)
063,1,Geber 1 (G79) fьr,Gaspedalstellung,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 12.0...97.0 %
063,2,Kickdown,Lernwert,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert: 79.0...94.0 %
063,3,Kickdown,Status,Wertebereich: [KEINE ANZEIGE]/Kickdown
063,4,Kickdown,Anpassung,Wertebereich: ADP lдuft/ADP i.O./FEHLER\nSollwert: ADP i.O.
;
B063,0,Kick-Down Alignment (Automatic Transmission only)
; Zьndung EIN & Motor AUS > Grundeinstellung aktivieren
; Gaspedal bis zum Anschlag durchtreten
; Warten Sie bis Feld 4 "ADP i.O." zeigt
B063,1,Geber 1 (G79) fьr,Gaspedalstellung,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 12.0...97.0 %\nSollwert (Kick-Down): 79.0...94.0 %
B063,2,Kickdown,Lernwert,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 79.0...94.0 %
B063,3,Kickdown,Status,Wertebereich: [KEINE ANZEIGE]/Kickdown
B063,4,Kickdown,Anpassung,Wertebereich: ADP lдuft/ADP i.O./FEHLER\nSollwert: ADP i.O.
B063,11,Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor AUS
B063,12,Gaspedal bis zum Anschlag durchtreten.
B063,13,Warten Sie bis Feld 4 'ADP i.O.' zeigt.
;
066,0,Elektronische Gasbetдtigung (Geschwindigkeitsregelanlage)
066,1,Geschwindigkeit,(Istwert)
066,2,Schalterstellung,(Bremse/Kupplung),1xxx = Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) freigeschaltet\nx1xx = Kupplungspedalschalter betдtigt\nxx1x = Bremspedalschalter betдtigt\nxxx1 = Bremslichtschalter betдtigt
; 1xxx = Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) freigeschaltet
; x1xx = Kupplungspedalschalter betдtigt
; xx1x = Bremspedalschalter betдtigt
; xxx1 = Bremslichtschalter betдtigt
066,3,Geschwindigkeit,(Sollwert)
066,4,Schalterstellung,(Bedienhebel),1xxx = Beschleunigen (+)\nx1xx = Verzцgern (-)\nxx1x = Geschwindigkeit gesetzt/programmiert (GRA EIN)\nxxx1 = GRA EIN
; 1xxx = Beschleunigen (+)
; x1xx = Verzцgern (-)
; xx1x = Geschwindigkeit gesetzt/programmiert (GRA EIN)
; xxx1 = GRA EIN
;
090,0,Nockenwellenverstellung (Einlass)
090,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
090,2,Nockenw.-Verst.,Status,Wertebereich: EIN/AUS
090,3,Nockenw.-Verst.,Einlass B1 (Ist),
;
091,0,Nockenwellenverstellung (Bank 1 Einlass)
091,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
091,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
091,3,Nockenw.-Verst.,Einlass Status,Wertebereich: EIN/AUS
091,4,Nockenw.-Verst.,Einlass B1 (Ist)
;
093,0,Phasenlage der Hallgeber
093,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
093,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
093,3,Phasenlage,Bank 1 Einlass
;
095,0,Saugrohrumschaltung
095,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
095,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
095,3,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
095,4,Saugrohrumschalt.,Status,Wertebereich: SU-V EIN/SU-V AUS
;
099,0,Lambdaregelung
099,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
099,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
099,3,Lambdaregelung,,Wertebereich: -25.0...+25.0 %
099,4,Lambdaregelung,Status,Wertebereich: L-Reg.EIN/L-Reg.AUS
;
B099,0,Abschaltung Lambdaregelung
; Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (Leerlauf)
; Grundeinstellung aktivieren
; Warten Sie bis Feld 4 "L-Reg.AUS" zeigt.
B099,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
B099,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
B099,3,Lambdaregelung,,Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -XX.0...+XX.0 %
B099,4,Lambdaregelung,Status,Wertebereich: L-Reg.EIN/L-Reg.AUS\nSollwert: L-Reg.AUS
B099,11,Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (Leerlauf)
B099,12,Nach der Aktivierung der Grundeinstellung wird die
B099,13,Lambdaregelung abgeschaltet und Feld 4 wechselt auf 'L-Reg.AUS'.
;
101,0,Einspritzung
101,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
101,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
101,3,Einspritzzeit,,Wertebereich: 0.0...20.0 ms\nSollwert (Leerlauf): 1.0...4.0 ms
101,4,Luftmasse,(G70),Wertebereich: 0.0...360.0 g/s\nSollwert (Leerlauf): 2.0...4.5 g/s\nSollwert (Volllast): mind. 95.0 g/s
;
102,0,Einspritzung
102,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
102,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
102,3,Ansaugluft-,temperatur (G42),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): < 80.0 °C (max. +115.0 °C)\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
102,4,Einspritzzeit,,Wertebereich: 0.0...20.0 ms\nSollwert (Leerlauf): 1.0...4.0 ms
;
107,0,Einspritzung (Kraftstoffversorgung/Lambdaregelung)
107,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
107,2,Lambdaregelung,Bank 1,Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -25.0...+25.0 %
107,4,Kurztrip,Lambdaregelung,Wertebereich: Test AUS/Test EIN/Syst. i.O./Syst. n.i.O.\nSollwert: Syst. i.O.
;
B107,0,Einspritzung (Kraftstoffversorgung/Lambdaregelung)
; Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (Leerlauf)
; Grundeinstellung aktivieren
; Warten Sie bis Feld 4 "Syst. i.O." zeigt.
B107,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
B107,2,Lambdaregelung,Bank 1,Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -25.0...+25.0 %
B107,4,Kurztrip,Lambdaregelung,Wertebereich: Test AUS/Test EIN/Syst. i.O./Syst. n.i.O.\nSollwert: Syst. i.O.
B107,11,Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (Leerlauf)
B107,12,Warten Sie bis Feld 4 "Syst. i.O." zeigt.
;
110,0,Lastregelung (Last-/Vollastanreicherung)
110,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
110,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
110,3,Einspritzzeit,,Wertebereich: 0.0...20.0 ms\nSollwert (Leerlauf): 1.0...4.0 ms
110,4,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
;
113,0,Lastregelung (Last-/Vollastanreicherung)
113,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
113,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
113,3,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
;
120,0,Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR)
120,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
120,2,Sollmoment,ABS/ASR,Range: 0.0...250.0 Nm
120,3,Motormoment,(Istwert),Wertebereich: 0.0...250.0 Nm
120,4,Status,ASR Eingriff,Wertebereich: ASR AUS/ASR EIN
;
122,0,Getriebemoment/-eingriff
122,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
122,2,Sollmoment,Getriebe,Wertebereich: 0.0...250.0 Nm
122,3,Motormoment,(Istwert),Wertebereich: 0.0...250.0 Nm
122,4,Status,Getriebeeingriff,Wertebereich: Motoreingriff/kein Eingriff
;
125,0,CAN-Datenbus Kommunikation (Antrieb)
125,1,Getriebeelektronik,(J217/J743),Wertebereich: Getriebe 1/Getriebe 0\nSollwert: Getriebe 1
125,3,Schalttafeleinsatz,(J285),Wertebereich: Kombi 1/Kombi 0\nSollwert: Kombi 1
;
;
;---------------------------------------------------
;
; Codierung (Typ A)
;
;---------------------------------------------------
;
;
C00,Motorelektronik (J220) Codierung
C01,??xxx: Lдndervariante/Abgasnorm
C02,04 = MVEG 2 (ohne Sekundдrluft)
C03,05 = Rest der Welt (D3/D4 mit Sekundдrluft)
C04,10 = Rest der Welt (EURO3)
C05,xx?xx: Antrieb/Zusatzfunktionen
C06,0 = Frontantrieb ohne Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR)
C07,2 = Allradantrieb ohne Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR)
C08,5 = Frontantrieb mit Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR) und Datenbus
C09,7 = Allradantrieb mit Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR) und Datenbus
C10,xxx?x: Getriebevariante
C11,0 = 5-Gang Schaltgetriebe
C12,3 = Automatikgetriebe (01M/01N)
C13,xxxx?: Fahrzeugtyp
C14,1 = B-Klasse (Audi A4 / VW Passat)
;
;
;---------------------------------------------------
;
; Login/Codierung-II
;
;---------------------------------------------------
;
;
L00,Motorelektronik (J220/J623/J624) Login/Codierung-II
L01,11463 = Aktivierung Geschwindigkeitsregelanlage (GRA)
L02,16167 = Deaktivierung Geschwindigkeitsregelanlage (GRA)
;
;
;---------------------------------------------------
;
; Anpassung
;
;---------------------------------------------------
;
;
A000,0,Lernwerte zurьcksetzen
A000,5,Lernwerte zurьcksetzen
A000,6,Um die Lernwerte des Steuergerдtes zurьckzusetzen
A000,7,speichern Sie den Standardwert in diesem Kanal.
;
A001,0,Leerlaufdrehzahl
A001,1,Motordrehzahl,(Istwert)
A001,2,Motordrehzahl,(Sollwert)
A001,3,Klimaanforderung
A001,4,Klimakompressor
;
A050,0,Wegfahrsperre (Fahrzeugdaten lernen)
A050,1,Status
A050,5,Wegfahrsperre (Fahrzeugdaten lernen)
A050,6,Geben Sie die Fahrzeug spezifische Geheimnummer (WFS-Login) passend zum originalen
A050,7,Motorsteuergerдt ein. Danach wird der Lernprozess angestoЯen und das neue Motorsteuergerдt
A050,8,ьbernimmt die Fahrzeug-Identifizierungs-Nummer (FIN) und Wegfahrsperren Identifikation
A050,9,(WFS-ID) vom Kombiinstrument. Schalten Sie nach der Anpassung die Zьndung fьr 2 Minuten AUS.
A050,10,
A050,11,Hinweis: Wird ein GEBRAUCHTES Motorsteuergerдt verbaut hat vor der Anpassung ein Login
A050,12,mit der Fahrzeug spezifischen Geheimnummer (WFS-Login) passend zum neuen "GEBRAUCHTEN"
A050,13,Motorsteuergerдt zu erfolgen.
;
A091,0,Wegfahrsperren Status
A091,5,Wegfahrsperren Status
A091,6,0 = Wegfahrsperre nicht angepasst (NEU)
A091,7,1 = Wegfahrsperre abgeschaltet/deaktiviert
A091,8,4 = Wegfahrsperre angepasst (System i.O.)
;
;
;---------------------------------------------------
;
; Sonstiges
;
;---------------------------------------------------
;
O,058-907-018-APT
;
;SN,XXX
;

Я когда себе файлик искал сначала по имени смотрел, потом уже внутрь смотреть начал и таки нашел русифицированный и с подробным описанием всех парамов:yahoo: Только вот мой ваг 311 его в упор не хотел видеть. Пришлось научиться править редирект под 311 версию и попутно сами лбл, поэтому и предлагаю помощь соседу в этом вопросе...подправить чего, дописать
 

Дъмитръ

Оператор педального узла
Сообщения
1 629
Реакции
759
Город
Москва
Авто
VW Passat Variant b4 1.8 ADZ АКПП-01М 1996г Pacific
@werwolv, для себя делаешь проще. файл переименовываешь под имя контроллера.
Мне хватило под ACK и BRR с немецкого переводить. Сложно. Зато самые полные описания на немецком обычно.
 

werwolv

Участник
Сообщения
20
Реакции
2
Город
Россия, Ростов
Авто
VW Passat B5, ADR 1.8 20V, DMU 1998г
@werwolv, для себя делаешь проще. файл переименовываешь под имя контроллера.
Мне хватило под ACK и BRR с немецкого переводить. Сложно. Зато самые полные описания на немецком обычно.
То что сложно, ну это относительно конечно, копипаст и онлайн-переводчик еще никто не отменял) а вот попасть с переименованием на несколько другие данные спецификаций вполне реально. Иногда отличие в одном суффиксе, а система управления, наличие датчиков имеют отличия и спецификации по оборотам хх другие и данные по лямбда регулированию тоже
 

Дъмитръ

Оператор педального узла
Сообщения
1 629
Реакции
759
Город
Москва
Авто
VW Passat Variant b4 1.8 ADZ АКПП-01М 1996г Pacific
Онлайн переводчик не всегда понимает то что написано. Это не инглишь, где каждое слово отдельно идет.
Немцы могут срастить и 4 и 5 слов в одно. И тут переводчик сдувается. Плюс специфические сокращения.
И то что переводчик выдал, надо в читаемое логичное пересобрать, еще и не исказить изначальную мыслю.
 

werwolv

Участник
Сообщения
20
Реакции
2
Город
Россия, Ростов
Авто
VW Passat B5, ADR 1.8 20V, DMU 1998г
Онлайн переводчик не всегда понимает то что написано. Это не инглишь, где каждое слово отдельно идет.
Немцы могут срастить и 4 и 5 слов в одно. И тут переводчик сдувается. Плюс специфические сокращения.
И то что переводчик выдал, надо в читаемое логичное пересобрать, еще и не исказить изначальную мыслю.
Абсолютно согласен@Дъмитръ, мне помогает высшее техническое, понимание матчасти ну и здравый смысл:)
 

mbby

Просто заглянул
Сообщения
2
Реакции
0
Город
Б
Авто
passat, skoda
@mbby, Двигатель какой? APT ?
Редиректом идет 8D0-906-018-F ADR/APT (3B) как 058-907-018-APT
Код:
;
; VCDS Labeldatei
;
; Copyright © 2014+ Ross-Tech, LLC
;
; Audi A4 (8D) / VW Passat (3B)
;
; Bauteil: J220 - Motorelektronik (#01) - ADR/APT/ARG
;
; T/N: 3B0-907-018-??? / 8D0-907-018-???
;
; beinhaltet Messwertblцcke, Grundeinstellung, Codierung, Login und Anpassung
;
; This file is part of a label file package,
; make sure you have all of the following files.
;
; 4B-01.LBL
; 058-906-018-APT.LBL  (1.8l SR    @ 125 HP - ADR/APT/ARG)
;
; erstellt am 10.09.2014 von Sebastian Stange (Sebastian@Ross-Tech.com)
;
; letzte Дnderung am 10.09.2014
;
; benцtigt VCDS 12.12.3 oder neuer
;
;
;---------------------------------------------------
;
; Messwertblцcke & Grundeinstellung
;
;---------------------------------------------------
;
;
001,0,Allgemein
001,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
001,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C
001,3,Lambdaregelung,Bank 1,Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -10.0...+10.0 %
001,4,Einstellbedingung,f. Grundeinstellung,Sollwert: 11111111\n\n1xxxxxxx = Keine Fehler von Eigendiagnose erkannt\nx1xxxxxx = Katalysator Temperatur erreicht\nxx1xxxxx = Klimakompressor ausgeschaltet\nxxx1xxxx = Leerlauf erkannt\nxxxx1xxx = Lambdaregelung in Ordnung\nxxxxx1xx = Drosselklappe geschlossen\nxxxxxx1x = Drehzahl unter 2000 U/min\nxxxxxxx1 = Kьhlmitteltemperatur ьber 80 °C
; 1xxxxxxx = Keine Fehler von Eigendiagnose erkannt
; x1xxxxxx = Katalysator Temperatur erreicht
; xx1xxxxx = Klimakompressor ausgeschaltet
; xxx1xxxx = Leerlauf erkannt
; xxxx1xxx = Lambdaregelung in Ordnung
; xxxxx1xx = Drosselklappe geschlossen
; xxxxxx1x = Drehzahl unter 2000 U/min
; xxxxxxx1 = Kьhlmitteltemperatur ьber 80 °C
;
002,0,Allgemein
002,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
002,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
002,3,Einspritzzeit,,Wertebereich: 0.0...20.0 ms\nSollwert (Leerlauf): 1.0...4.0 ms
002,4,Luftmasse,(G70),Wertebereich: 0.0...360.0 g/s\nSollwert (Leerlauf): 2.0...4.5 g/s\nSollwert (Volllast): mind. 95.0 g/s
;
003,0,Allgemein
003,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
003,2,Luftmasse,(G70),Wertebereich: 0.0...360.0 g/s\nSollwert (Leerlauf): 2.0...4.5 g/s\nSollwert (Volllast): mind. 95.0 g/s
003,3,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
003,4,Zьndwinkel,,Wertebereich: -20.0...+50.0 °v.OT
;
004,0,Allgemein
004,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
004,2,Spannung,(Klemme 30),Wertebereich: 0.0...20.0 V\nSollwert: 11.5...15.0 V
004,3,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
004,4,Ansaugluft-,temperatur (G42),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): < 80.0 °C (max. +115.0 °C)\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
;
005,0,Allgemein
005,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
005,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
005,3,Fahrzeug-,geschwindigkeit,Wertebereich: 0.0...300.0 km/h
005,4,Betriebszustand,,Wertebereich: Leerlauf/Teillast/Anreich./Schub/Vollast
;
006,0,Allgemein
006,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
006,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
006,3,Ansaugluft-,temperatur (G42),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): < 80.0 °C (max. +115.0 °C)\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
006,4,Hцhenkorrektur,,Wertebereich: -100.0...+20.0 %\n\n0.0 % = 0 m\n-100.0 % = 10.000 m
; +20.0 % = -2000 m
;   0.0 % = 0 m
; -50.0 % = 5000 m
;
010,0,Zьndung
010,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
010,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
010,3,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
010,4,Zьndwinkel,,Wertebereich: -20.0...+50.0 °v.OT
;
011,0,Zьndung
011,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
011,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
011,3,Ansaugluft-,temperatur (G42),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): < 80.0 °C (max. +115.0 °C)\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
011,4,Zьndwinkel,,Wertebereich: -20.0...+50.0 °v.OT
;
020,0,Zьndung (Zьndwinkelrьcknahme - Zylinder 1-4)
020,1,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 1
020,2,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 2
020,3,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 3
020,4,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 4
;
022,0,Zьndung (Zьndwinkelrьcknahme - Zylinder 1 && 2)
022,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
022,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
022,3,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 1
022,4,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 2
;
023,0,Zьndung (Zьndwinkelrьcknahme - Zylinder 3 && 4)
023,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
023,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
023,3,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 3
023,4,Zьndwinkelrьck-,nahme Zylinder 4
;
026,0,Zьndung (Klopfregelung - Zylinder 1-4)
026,1,Klopfsensor-,spannung Zyl. 1,Wertebereich: 0.0...40.0 V
026,2,Klopfsensor-,spannung Zyl. 2,Wertebereich: 0.0...40.0 V
026,3,Klopfsensor-,spannung Zyl. 3,Wertebereich: 0.0...40.0 V
026,4,Klopfsensor-,spannung Zyl. 4,Wertebereich: 0.0...40.0 V
;
028,0,Zьndung (Klopfsensorprьfung)
028,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
028,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
028,3,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
028,4,Ergebnis,Klopfsensorprьf.,Wertebereich: Test EIN/Test AUS/Syst. i.O./Syst. n.i.O.
;
B028,0,Zьndung (Klopfsensorprьfung - Kurztrip)
; Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (lдuft)
; Brems- und Gaspedal gleichzeitig betдtigen/durchtreten.
; Motordrehzahl wird automatisch erhцht > Feld 4 = Test EIN
; Warten Sie bis Feld 4 "Syst. i.O." zeigt.
B028,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min\nSollwert (Grundeinstellung): ~2200 RPM
B028,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
B028,3,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
B028,4,Ergebnis,Klopfsensorprьf.,Wertebereich: Test EIN/Test AUS/Syst. i.O./Syst. n.i.O.\nSollwert: Syst. i.O.
B028,11,Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (lдuft)
B028,12,Brems- und Gaspedal gleichzeitig betдtigen/durchtreten.
B028,13,Motordrehzahl wird automatisch erhцht > Feld 4 = Test EIN
B028,14,Warten Sie bis Feld 4 "Syst. i.O." zeigt.
;
030,0,Lambdaregelung (Lambdasondenstatus)
030,1,Status Bank 1,Sonde 1,1xx = Lambdasondenheizung aktiv\nx1x = Lambdasonde betriebsbereit\nxx1 = Lambdaregelung aktiv
; 1xx = Lambdasondenheizung aktiv
; x1x = Lambdasonde betriebsbereit
; xx1 = Lambdaregelung aktiv
;
031,0,Lambdaregelung (Lambdsondenspannung)
031,1,Lambdaregelung,Bank 1 (Istwert)
;
032,0,Lambdaregelung (Lernwerte Gemischanpassung)
032,1,Bank 1 Sonde 1,Leerlauf (additiv),Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -10.0...+10.0 %
032,2,Bank 1 Sonde 1,Teillast (multipl.),Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -10.0...+10.0 %
;
033,0,Lambdaregelung
033,1,Lambdaregelung,Bank 1 Sonde 1,Wertebereich: -25.0...+25.0 %
033,2,Sondenspannung,Bank 1 Sonde 1,Wertebereich: 0.000...5.000 V
;
4041,0,Lambdaregelung (Lambdasondenheizung Bank 1)
041,1,Innenwiderstand,Bank 1 Sonde 1,Wertebereich: 0.0...0.5 kOhms
041,2,Sondenheizung,Bank 1 Sonde 1,Wertebereich: Hzg.vK.EIN/Hzg.vK.AUS
;
050,0,Drehzahlregelung (Klimaanlage)
050,1,Motordrehzahl,(Istwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
050,2,Motordrehzahl,(Sollwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
050,3,Klimaanforderung,,Wertebereich: AC-Low/AC-High
050,4,Klimakompressor,,Wertebereich: Kompr. EIN/Kompr. AUS
;
051,0,Drehzahlregelung (Schalteingriffe)
051,1,Motordrehzahl,(Istwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
051,2,Motordrehzahl,(Sollwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
051,3,Fahrstufe,(nur Automatik),Wertebereich: P/N = 0 / Gang = 1...6 / R = 7
051,4,Spannung,(Klemme 30),Wertebereich: 0.0...20.0 V\nSollwert: 11.5...15.0 V
;
053,0,Drehzahlregelung (Generatorlast)
053,1,Motordrehzahl,(Istwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
053,2,Motordrehzahl,(Sollwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
053,3,Spannung,(Klemme 30),Wertebereich: 0.0...20.0 V\nSollwert: 11.5...15.0 V
;
054,0,Drehzahlregelung (Leerlaufsteller/-schalter)
054,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
054,2,Betriebszustand,,Wertebereich: Leerlauf/Teillast/Anreich./Schub/Vollast
054,3,Geber 1 (G79) fьr,Gaspedalstellung,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 12.0...97.0 %
054,4,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
;
055,0,Drehzahlregelung (Leerlaufstabilisierung)
055,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
055,2,Leerlaufregler,,Sollwert: -5.0...+5.0 %
055,3,Leerlaufregler,(Lernwert),Sollwert: -5.0...+5.0 %
055,4,Betriebszustдnde,(Drehzahlregelung),xxxxx1 = Klimakompressor EIN\nxxxx1x = Fahrstufe eingelegt\nxxx1xx = Klimabereitschaft EIN\nxx1xxx = Heckscheibenheizung EIN\nx1xxxx = Lenkung am Anschlag\n1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
; xxxxx1 = Klimakompressor EIN
; xxxx1x = Fahrstufe eingelegt
; xxx1xx = Klimabereitschaft EIN
; xx1xxx = Heckscheibenheizung EIN
; x1xxxx = Lenkung am Anschlag
; 1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
;
056,0,Drehzahlregelung (Leerlaufstabilisierung)
056,1,Motordrehzahl,(Istwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
056,2,Motordrehzahl,(Sollwert),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
056,3,Leerlaufregler,,Sollwert: -5.0...+5.0 %
056,4,Betriebszustдnde,(Drehzahlregelung),xxxxx1 = Klimakompressor EIN\nxxxx1x = Fahrstufe eingelegt\nxxx1xx = Klimabereitschaft EIN\nxx1xxx = Heckscheibenheizung EIN\nx1xxxx = Lenkung am Anschlag\n1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
; xxxxx1 = Klimakompressor EIN
; xxxx1x = Fahrstufe eingelegt
; xxx1xx = Klimabereitschaft EIN
; xx1xxx = Heckscheibenheizung EIN
; x1xxxx = Lenkung am Anschlag
; 1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
;
060,0,Drehzahlregelung (Drosselklappensteuereinheit)
060,1,Drosselklappen-,winkel (G187),Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 3.0...93.0 %\nSollwert (Leerlauf): XX.0...XX.0 %
060,2,Drosselklappen-,winkel (G188),Wertebereich: 100.0...0.0 %\nArbeitsbereich: 97.0...3.0 %\nSollwert (Leerlauf): XX.0...XX.0 %
060,3,Lernschrittzдhler,Drosselklappe,Wertebereich: 0...8\nSollwert: 8
060,4,Status der,Grundeinstellung,Wertebereich: ADP lдuft/ADP i.O./ERROR
;
B060,0,Grundeinstellung/Nullabgleich Drosselklappensteuereinheit
; Zьndung EIN, Motor AUS
; Grundeinstellung aktivieren
; Die Anpassung wird automatisch aktiviert > Feld 4 = "ADP lдuft"
; Warten Sie bis Feld 4 "ADP i.O." zeigt
B060,1,Drosselklappen-,winkel (G187),Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 3.0...93.0 %\nSollwert (Leerlauf): XX.0...XX.0 %
B060,2,Drosselklappen-,winkel (G188),Wertebereich: 100.0...0.0 %\nArbeitsbereich: 97.0...3.0 %\nSollwert (Leerlauf): XX.0...XX.0 %
B060,3,Lernschrittzдhler,Drosselklappe,Wertebereich: 0...8\nSollwert: 8
B060,4,Status der,Grundeinstellung,Wertebereich: ADP lдuft/ADP i.O./ERROR\nSollwert: ADP i.O.
B060,11,Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor AUS
B060,12,Die Grundeinstellung ist abgeschlossen
B060,13,sobald Feld 4 "ADP i.O." zeigt.
;
061,0,Drehzahlregelung
061,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
061,2,Spannung,(Klemme 30),Wertebereich: 0.0...20.0 V\nSollwert: 11.5...15.0 V
061,3,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
061,4,Betriebszustдnde,(Drehzahlregelung),xxxxx1 = Klimakompressor EIN\nxxxx1x = Fahrstufe eingelegt\nxxx1xx = Klimabereitschaft EIN\nxx1xxx = Heckscheibenheizung EIN\nx1xxxx = Lenkung am Anschlag\n1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
; xxxxx1 = Klimakompressor EIN
; xxxx1x = Fahrstufe eingelegt
; xxx1xx = Klimabereitschaft EIN
; xx1xxx = Heckscheibenheizung EIN
; x1xxxx = Lenkung am Anschlag
; 1xxxxx = Frontscheibenheizung EIN
;
62,0,Elektronische Gasbetдtigung
062,1,Drosselklappen-,winkel 1 (G187),Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 3.0...93.0 %
062,2,Drosselklappen-,winkel 2 (G188),Wertebereich: 100.0...0.0 %\nArbeitsbereich: 97.0...3.0 %
062,3,Geber 1 (G79) fьr,Gaspedalstellung,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 12.0...97.0 %
062,4,Geber 2 (G185) fьr,Gaspedalstellung,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 4.0...49.0 %
;
063,0,Elektronische Gasbetдtigung (Kickdown)
063,1,Geber 1 (G79) fьr,Gaspedalstellung,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 12.0...97.0 %
063,2,Kickdown,Lernwert,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert: 79.0...94.0 %
063,3,Kickdown,Status,Wertebereich: [KEINE ANZEIGE]/Kickdown
063,4,Kickdown,Anpassung,Wertebereich: ADP lдuft/ADP i.O./FEHLER\nSollwert: ADP i.O.
;
B063,0,Kick-Down Alignment (Automatic Transmission only)
; Zьndung EIN & Motor AUS > Grundeinstellung aktivieren
; Gaspedal bis zum Anschlag durchtreten
; Warten Sie bis Feld 4 "ADP i.O." zeigt
B063,1,Geber 1 (G79) fьr,Gaspedalstellung,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 12.0...97.0 %\nSollwert (Kick-Down): 79.0...94.0 %
B063,2,Kickdown,Lernwert,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nArbeitsbereich: 79.0...94.0 %
B063,3,Kickdown,Status,Wertebereich: [KEINE ANZEIGE]/Kickdown
B063,4,Kickdown,Anpassung,Wertebereich: ADP lдuft/ADP i.O./FEHLER\nSollwert: ADP i.O.
B063,11,Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor AUS
B063,12,Gaspedal bis zum Anschlag durchtreten.
B063,13,Warten Sie bis Feld 4 'ADP i.O.' zeigt.
;
066,0,Elektronische Gasbetдtigung (Geschwindigkeitsregelanlage)
066,1,Geschwindigkeit,(Istwert)
066,2,Schalterstellung,(Bremse/Kupplung),1xxx = Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) freigeschaltet\nx1xx = Kupplungspedalschalter betдtigt\nxx1x = Bremspedalschalter betдtigt\nxxx1 = Bremslichtschalter betдtigt
; 1xxx = Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) freigeschaltet
; x1xx = Kupplungspedalschalter betдtigt
; xx1x = Bremspedalschalter betдtigt
; xxx1 = Bremslichtschalter betдtigt
066,3,Geschwindigkeit,(Sollwert)
066,4,Schalterstellung,(Bedienhebel),1xxx = Beschleunigen (+)\nx1xx = Verzцgern (-)\nxx1x = Geschwindigkeit gesetzt/programmiert (GRA EIN)\nxxx1 = GRA EIN
; 1xxx = Beschleunigen (+)
; x1xx = Verzцgern (-)
; xx1x = Geschwindigkeit gesetzt/programmiert (GRA EIN)
; xxx1 = GRA EIN
;
090,0,Nockenwellenverstellung (Einlass)
090,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
090,2,Nockenw.-Verst.,Status,Wertebereich: EIN/AUS
090,3,Nockenw.-Verst.,Einlass B1 (Ist),
;
091,0,Nockenwellenverstellung (Bank 1 Einlass)
091,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
091,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
091,3,Nockenw.-Verst.,Einlass Status,Wertebereich: EIN/AUS
091,4,Nockenw.-Verst.,Einlass B1 (Ist)
;
093,0,Phasenlage der Hallgeber
093,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
093,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
093,3,Phasenlage,Bank 1 Einlass
;
095,0,Saugrohrumschaltung
095,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
095,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
095,3,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
095,4,Saugrohrumschalt.,Status,Wertebereich: SU-V EIN/SU-V AUS
;
099,0,Lambdaregelung
099,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
099,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
099,3,Lambdaregelung,,Wertebereich: -25.0...+25.0 %
099,4,Lambdaregelung,Status,Wertebereich: L-Reg.EIN/L-Reg.AUS
;
B099,0,Abschaltung Lambdaregelung
; Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (Leerlauf)
; Grundeinstellung aktivieren
; Warten Sie bis Feld 4 "L-Reg.AUS" zeigt.
B099,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
B099,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
B099,3,Lambdaregelung,,Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -XX.0...+XX.0 %
B099,4,Lambdaregelung,Status,Wertebereich: L-Reg.EIN/L-Reg.AUS\nSollwert: L-Reg.AUS
B099,11,Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (Leerlauf)
B099,12,Nach der Aktivierung der Grundeinstellung wird die
B099,13,Lambdaregelung abgeschaltet und Feld 4 wechselt auf 'L-Reg.AUS'.
;
101,0,Einspritzung
101,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
101,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
101,3,Einspritzzeit,,Wertebereich: 0.0...20.0 ms\nSollwert (Leerlauf): 1.0...4.0 ms
101,4,Luftmasse,(G70),Wertebereich: 0.0...360.0 g/s\nSollwert (Leerlauf): 2.0...4.5 g/s\nSollwert (Volllast): mind. 95.0 g/s
;
102,0,Einspritzung
102,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
102,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
102,3,Ansaugluft-,temperatur (G42),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): < 80.0 °C (max. +115.0 °C)\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
102,4,Einspritzzeit,,Wertebereich: 0.0...20.0 ms\nSollwert (Leerlauf): 1.0...4.0 ms
;
107,0,Einspritzung (Kraftstoffversorgung/Lambdaregelung)
107,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
107,2,Lambdaregelung,Bank 1,Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -25.0...+25.0 %
107,4,Kurztrip,Lambdaregelung,Wertebereich: Test AUS/Test EIN/Syst. i.O./Syst. n.i.O.\nSollwert: Syst. i.O.
;
B107,0,Einspritzung (Kraftstoffversorgung/Lambdaregelung)
; Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (Leerlauf)
; Grundeinstellung aktivieren
; Warten Sie bis Feld 4 "Syst. i.O." zeigt.
B107,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
B107,2,Lambdaregelung,Bank 1,Wertebereich: -25.0...+25.0 %\nSollwert: -25.0...+25.0 %
B107,4,Kurztrip,Lambdaregelung,Wertebereich: Test AUS/Test EIN/Syst. i.O./Syst. n.i.O.\nSollwert: Syst. i.O.
B107,11,Voraussetzungen: Zьndung EIN / Motor EIN (Leerlauf)
B107,12,Warten Sie bis Feld 4 "Syst. i.O." zeigt.
;
110,0,Lastregelung (Last-/Vollastanreicherung)
110,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
110,2,Kьhlmittel-,temperatur (G62),Wertebereich: -48.0...+143.0 °C\nSollwert (Warm): 80.0...110.0 °C\nSollwert (Kalt): ca. Umgebungstemperatur
110,3,Einspritzzeit,,Wertebereich: 0.0...20.0 ms\nSollwert (Leerlauf): 1.0...4.0 ms
110,4,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
;
113,0,Lastregelung (Last-/Vollastanreicherung)
113,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
113,2,Motorlast,,Wertebereich: 0.0...120.0 %\nSollwert (Leerlauf): 15.0...25.0 %
113,3,Drosselklappen-,winkel,Wertebereich: 0.0...100.0 %\nSollwert (Leerlauf): 0.4...2.8 %
;
120,0,Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR)
120,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
120,2,Sollmoment,ABS/ASR,Range: 0.0...250.0 Nm
120,3,Motormoment,(Istwert),Wertebereich: 0.0...250.0 Nm
120,4,Status,ASR Eingriff,Wertebereich: ASR AUS/ASR EIN
;
122,0,Getriebemoment/-eingriff
122,1,Motordrehzahl,(G28),Wertebereich: 0...6800 U/min\nSollwert (Leerlauf): 810...910 U/min
122,2,Sollmoment,Getriebe,Wertebereich: 0.0...250.0 Nm
122,3,Motormoment,(Istwert),Wertebereich: 0.0...250.0 Nm
122,4,Status,Getriebeeingriff,Wertebereich: Motoreingriff/kein Eingriff
;
125,0,CAN-Datenbus Kommunikation (Antrieb)
125,1,Getriebeelektronik,(J217/J743),Wertebereich: Getriebe 1/Getriebe 0\nSollwert: Getriebe 1
125,3,Schalttafeleinsatz,(J285),Wertebereich: Kombi 1/Kombi 0\nSollwert: Kombi 1
;
;
;---------------------------------------------------
;
; Codierung (Typ A)
;
;---------------------------------------------------
;
;
C00,Motorelektronik (J220) Codierung
C01,??xxx: Lдndervariante/Abgasnorm
C02,04 = MVEG 2 (ohne Sekundдrluft)
C03,05 = Rest der Welt (D3/D4 mit Sekundдrluft)
C04,10 = Rest der Welt (EURO3)
C05,xx?xx: Antrieb/Zusatzfunktionen
C06,0 = Frontantrieb ohne Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR)
C07,2 = Allradantrieb ohne Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR)
C08,5 = Frontantrieb mit Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR) und Datenbus
C09,7 = Allradantrieb mit Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR) und Datenbus
C10,xxx?x: Getriebevariante
C11,0 = 5-Gang Schaltgetriebe
C12,3 = Automatikgetriebe (01M/01N)
C13,xxxx?: Fahrzeugtyp
C14,1 = B-Klasse (Audi A4 / VW Passat)
;
;
;---------------------------------------------------
;
; Login/Codierung-II
;
;---------------------------------------------------
;
;
L00,Motorelektronik (J220/J623/J624) Login/Codierung-II
L01,11463 = Aktivierung Geschwindigkeitsregelanlage (GRA)
L02,16167 = Deaktivierung Geschwindigkeitsregelanlage (GRA)
;
;
;---------------------------------------------------
;
; Anpassung
;
;---------------------------------------------------
;
;
A000,0,Lernwerte zurьcksetzen
A000,5,Lernwerte zurьcksetzen
A000,6,Um die Lernwerte des Steuergerдtes zurьckzusetzen
A000,7,speichern Sie den Standardwert in diesem Kanal.
;
A001,0,Leerlaufdrehzahl
A001,1,Motordrehzahl,(Istwert)
A001,2,Motordrehzahl,(Sollwert)
A001,3,Klimaanforderung
A001,4,Klimakompressor
;
A050,0,Wegfahrsperre (Fahrzeugdaten lernen)
A050,1,Status
A050,5,Wegfahrsperre (Fahrzeugdaten lernen)
A050,6,Geben Sie die Fahrzeug spezifische Geheimnummer (WFS-Login) passend zum originalen
A050,7,Motorsteuergerдt ein. Danach wird der Lernprozess angestoЯen und das neue Motorsteuergerдt
A050,8,ьbernimmt die Fahrzeug-Identifizierungs-Nummer (FIN) und Wegfahrsperren Identifikation
A050,9,(WFS-ID) vom Kombiinstrument. Schalten Sie nach der Anpassung die Zьndung fьr 2 Minuten AUS.
A050,10,
A050,11,Hinweis: Wird ein GEBRAUCHTES Motorsteuergerдt verbaut hat vor der Anpassung ein Login
A050,12,mit der Fahrzeug spezifischen Geheimnummer (WFS-Login) passend zum neuen "GEBRAUCHTEN"
A050,13,Motorsteuergerдt zu erfolgen.
;
A091,0,Wegfahrsperren Status
A091,5,Wegfahrsperren Status
A091,6,0 = Wegfahrsperre nicht angepasst (NEU)
A091,7,1 = Wegfahrsperre abgeschaltet/deaktiviert
A091,8,4 = Wegfahrsperre angepasst (System i.O.)
;
;
;---------------------------------------------------
;
; Sonstiges
;
;---------------------------------------------------
;
O,058-907-018-APT
;
;SN,XXX
;

Двигатель APT 1.8
 

Алексейszgt

Просто заглянул
Сообщения
6
Реакции
0
Город
Валдай
Авто
VW Jetta 6 cfna МКПП
Добрый вечер. Вася не видит блок электроники двигателя, нужен label. Выручайте.
Нужен lbl 03c 906 014 er
IMG_20200323_154852.jpg
 
Последнее редактирование модератором:

byasha

Эксперементатор-Недоделкин
Сообщения
1 330
Реакции
276
Город
М.О. Монино-Лосинки
Авто
MB W203 С300-4matic 2006. MB X253 GLC 250-4matic
На CFN я не встречал еще..
 

Admin

Создатель сайта
Команда форума
Сообщения
9 891
Реакции
3 536
Город
Россия, Москва
Авто
VW Tiguan 2.0 DBGC 2018, VW Touran 1.6 BSE 2008, Skoda Fabia 1.2 BME 2006
Есть такой:
 

Вложения

  • 03C-906-014-CFNA.zip
    18,2 КБ · Просмотры: 171

Admin

Создатель сайта
Команда форума
Сообщения
9 891
Реакции
3 536
Город
Россия, Москва
Авто
VW Tiguan 2.0 DBGC 2018, VW Touran 1.6 BSE 2008, Skoda Fabia 1.2 BME 2006

Алексейszgt

Просто заглянул
Сообщения
6
Реакции
0
Город
Валдай
Авто
VW Jetta 6 cfna МКПП
@Алексейszgt, там 2 вида: lbl и clb
с обоими?
С обоими, я и так и сяк, я конечно многого не понимаю, я их в папку Вася/labels/user определил, не хотят и поочереди и все вместе. Може они для Поло
Авто объединение сообщений:

@Алексейszgt, там 2 вида: lbl и clb
с обоими?
И Переименовывал получилось вот так
pic1585049682323.jpg
 
Сверху Снизу